Am Sonntag sind wir mit der U15 in die Wintersaison 2023/2024 gestartet. Die Stealers sind auch im U15-Bereich mit zwei Mannschaften vertreten. Nach dem ersten Turnier in Braunschweig belegen die Stealers II den dritten Tabellenplatz hinter Braunschweig I und II mit einer Bilanz von 5,5 zu 1,5 (in der Halle gibt es Unentschieden), und die erste Mannschaft der Stealers steht aktuell auf dem sechsten Platz mit einer Bilanz von 4,5 zu 3,5. Die Coaches Wohlgemuth und Kilic resümierten das Turnier sehr nüchtern und angriffslustig: “Wir haben uns definitiv nicht mit Ruhm bekleckert, aber zur ganzen Wahrheit gehört auch, dass uns mit Riichi, Lenny und Henry gleich drei Leistungsträger gefehlt haben, wir diesen Winter noch nicht einmal als Team zusammen trainieren konnten und dass wir bis auf Malo Zimmermann keinen Spieler im ältesten Jahrgang haben.” Wohlgemuth ergänzte noch: “Sobald wir im neuen Jahr sind, müssen wir wieder einen Gang höher schalten und dann bestmöglich bessere Resultate einfahren. Gerade die Jungs aus der U12 haben jetzt über 14 Monate kein Spiel verloren, von daher sehe ich das als sehr positiv, denn aus Niederlagen lernt man am meisten.”

Das nächste Turnier findet am 27.01.2024 in Bremen statt, und hoffentlich sind wir dann in voller Mannschaftsstärke dabei.