von Olli Winkler

Am Sonnabend des vergangenen Wochenendes konnte unsere U12-Schülermannschaft beide Spiele gegen die bis dato ungeschlagenen Marines aus Bergedorf für sich entscheiden und starten somit bestens in die Spielzeit 2022. 

Nach zwei Vorbereitungsturnieren in Dohren und in Braunschweig starteten nun auch unsere Schüler in Ihre Saison mit dem Ziel Titelverteidigung. Bei bestem Wetter, jedoch ohne Chefcoach Mirko Oliczewski, der zeitgleich in der Bundesliga spielen musste, traten die kleinen Diebe am Samstag bei den motivierten und sehr gastfreundlichen Marines an. 

Die zahlreichen Zuschauer und auch die Coaches Schnurr und Winkler wurden Zeugen eines wunderbaren Baseballtages. Im ersten Spiel des Tages spielte man mit Live Pitching. Der Pitcher der Marines, Carl, lieferte ordentliche Pitches, was unseren jungen Spielern einige Aufgaben gab. Mit fortlaufendem Spiel kamen unsere Spieler immer besser in den Rhythmus und konnten stetig ihren Vorsprung ausbauen. Am Ende siegten unsere Jungs mit 10:1 auf der Basis des starken Pitcher/Catcher Duos von Jon Düsing und Carlo Wesiack. Am Schlag glänzten dann nicht nur die bereits genannten Jon und Carlo, sondern auch Ricci und Finn Winkler konnten den Ball mehrfach direkt ins Feld befördern. Da es keine Walks gab, sondern dann ein Coaches Toss folgte, glänzten auch die weiteren Spieler unserer Schülermannschaft. Am Ende krönte man den Sieg durch einen Homerun durch Jon Düsing nach einem Coaches Toss. 

Das zweite Spiel wurde mit reinem Side Toss gespielt, um so den Fokus mehr auf das Verteidigen zu legen. Um allen Spielern genügend Spielzeit bieten zu können, wurde zum Anfang munter durch gewechselt und es stand eine recht veränderte Mannschaft auf dem Feld, was die Leistung unserer Jungs jedoch keineswegs minderte. Am Schlag konnten hier Julius und auch die Geschwister Jonah und Ethan zeigen, welch großes Potential in der Mannschaft steckt. Jeder Jungdieb bekam nun die Möglichkeit positiv zu glänzen und dies wurde bis zum Schluss des Spiels auch von allen genutzt. Ein großes Sonderlob muss allerdings unserem Ricci ausgesprochen werden, der auf der Pitcherposition in der Verteidigungsarbeit einige unglaubliche Plays lieferte, was die Anwesenden zu dem einem oder anderen Jubelsturm verleitete. 

Am Ende des Spiels stand es dann 15:3 für die Stealers, und man konnte so beide Siege aus Bergedorf mitnehmen. Ein besonderer Dank gilt den beiden Umpire und den gastgebenden Marines, die mit einem Cateringbuffet, Musikbeschallung und ihrer Gastfreundschaft einen tollen Tag für unsere Schülermannschaft bereitete. 

Folgende Spieler gehörten zum siegreichen Team:

Jon ( Pitcher / SS )

Carlo (Catcher /3B ) 

Ricci (SS / Pitcher)

Finn ( 3B / SS )

Ben (CF/ 1B)

Jonah (2B)

Julius (1B)

Ethan (Catcher)

Tjelle  (LF)

Finian ( CF )

Klaas (RF)

Jasper (RF) 

Am kommenden Sonnabend, dem 25. Juni, gibt es um 11 Uhr dann den Heimauftakt am Vogt-Cordes-Damm gegen die Elmshorn Alligators. Die Mannschaft freut sich sicherlich über jeden Zuschauer, der es am Sonnabend schafft, sie zu unterstützen. Verdient hat es diese tolle Truppe ….

Schreibe einen Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare