Am Samstag, dem 18.9.21, stand das letzte Saisonspiel für die jungen Diebe an. Die Gegner waren die Hamburg Knights. Um 9 Uhr startete das Spiel auf dem Softballplatz des ETVs. Die jungen Diebe zeigten gleich im ersten Angriffsinning, dass sie auch dieses Spiel gewinnen wollten. Mit schönen Schlägen konnten neun Runs erzielt werden. Diese Führung wollten sie dann in der Defensive verteidigen. Dies gelang auch, und so stand es nach dem ersten Inning 9:4 für die Tee-Baller der Stealers. Die Führung hielt auch über das zweite Inning. 

Damit haben sie in dieser Saison jedes Spiel für sich entscheiden können und sind ungeschlagen Tee-Ball-Meister geworden. Die Freude über die erfolgreichen Spiele war riesig. 

Nach dem Spiel wurde die Saison noch mit Eis gefeiert. Jetzt heißt es sich auf die nächste Saison vorzubereiten, um dort erneut erfolgreich zu sein. Vielen Dank an Sascha für die Eisspende für die Mannschaft. Vielen Dank an alle Eltern, die uns im Laufe der Saison unterstützt haben, sei es beim Aufbau des Spielfeldes oder bei der Mitnahme zu Auswärtsspielen oder auch nur mit Fotos und Anfeuerungen. Den Tee-Baller, die jetzt zu den Schüler*innen hochwechseln, wünschen wir viel Erfolg und viel Spaß bei den neuen Aufgaben.

Schreibe einen Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare