Am vergangenen Sonntag war der Startschuss für die U12 Mannschaften der Stealers in die Wintersaison, und die jungen Talente ließen keine Zweifel daran, dass sie die Baseball-Szene im Sturm erobern wollen. Trotz zahlreicher altersbedingter Abgänge bewies die erste Mannschaft ihre Klasse, indem sie beeindruckende 7 von 8 Spielen für sich entscheiden konnte und somit die Tabellenspitze erklomm.

Besonders erfreulich war der Auftritt der zweiten Mannschaft, bestehend aus U10-Spielern im Alter von 8 und 9 Jahren. Für viele von ihnen markierten die Spiele einen aufregenden Einstand in ihrer noch jungen Baseballkarriere. Coach Jens Hawlitzky zeigte sich nach dem Turnier begeistert: “Wir hatten keinen 10-Jährigen dabei, die Kids haben sich von Spiel zu Spiel gesteigert und werden sich jetzt nochmal deutlich weiterentwickeln. Die Stealers Nachwuchszukunft sieht sehr rosig aus

Die CU Arena in Hamburg war der Schauplatz des ersten von insgesamt fünf Turnieren, in diesem Winter. Die Eltern überzeugten nicht nur mit enthusiastischem Support, sondern verwöhnten die Teilnehmer und Zuschauer auch mit einem erstklassigen Catering. Ein reibungsloser Turnierverlauf wurde durch das Engagement der Spieler der ElbAkademie sichergestellt. Ein herzliches Dankeschön geht an den Niedersächsischen Baseball und Softball Verband (NBSV) für die Möglichkeit, an dieser aufregenden Winterserie teilnehmen zu dürfen.

Die nächste Herausforderung wartet am 21.01.2024 in Braunschweig auf die Stealers. Die Fans können sich auf weitere spannende Spiele der Nachwuchstalente freuen. Für alle weiteren Informationen besucht gerne die offizielle Website des NBSV: www.nbsv.de.

#stealersmovement