Die Hamburg Stealers haben für die kommende Saison in der Baseball-Bundesliga Jeff’s Cheesecake als weiteren Sponsor gewinnen können. Der Hamburger Hersteller und Anbieter von Cheesecakes in verschiedensten Variationen hat sich entschlossen, den mit Abstand erfolgreichsten Hamburger Club in diesem US-amerikanischen Volkssport zu unterstützen. Gleichzeitig werden in der Saison 2022, die Ende März oder Anfang April beginnt, die Produkte von Jeff’s Cheesecake bei zwei Bundesliga-Heimspielen der Hamburg Stealers den Zuschauern zum Kauf und Verzehr angeboten.

Jeff’s Cheesecake ist in Hamburg in verschiedenen Cafés, auf Wochenmärkten und auf Bestellung direkt erhältlich. Zudem ist noch bis Februar ein Pop-Up-Store in der Eppendorfer Landstraße 96 geöffnet. Gründer und Inhaber von Jeff’s Cheesecake ist der aus New York City stammende Jeff Alpert, der vom US-amerikanischen Volkssport Baseball begeistert ist.

„Nachdem ich auf dem Isemarkt ein Stück Käsekuchen von ihm gegessen hatte und von der Qualität total begeistert war, habe ich Jeff direkt mit der Idee einer Kooperation kontaktiert. Er fand die Idee sehr gut und hat zugesagt“, berichtet David Wohlgemuth, der Headcoach der Hamburg Stealers, über das Zustandekommen der Partnerschaft.

Mehr Informationen unter: www.jeffscakes.com

 

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare