Liebe Stealers,

wie ihr alle sicher aus der Presse entnommen habt, bestehen Pläne, dass unser Nachbar, der FC St. Pauli, sein Profi- und Nachwuchsbereich zusammenlegen möchte, um gültigen Lizenzkriterien der DFL zu entsprechen.

Der Plan sieht dabei vor, dass wir von unserer Fläche, dem Ballpark Langenhorst, weichen müssten, damit das umfassende Bauvorhaben realisiert werden kann. Zu einer möglichen Alternativregelung für uns haben wir keinerlei Informationen erhalten, da man uns im Zuge der Planungsarbeit weder informiert noch befragt hat. Vielmehr wurden wir in dieser Sache vor vollendete Tatsachen gestellt.

Plan ist, nun den Kontakt zu den relevanten Stellen aufnehmen, um zu erfahren, was der Plan der Stadt Hamburg konkret als Alternative für uns vorsieht, wenn wir schon aus unserem Ballpark verdrängt werden sollen.

Wir möchte um euer Verständnis bitten, dass wir euch aktuell nicht mehr zu diesem Sachverhalt sagen können. Sobald es neue seriöse und verlässliche Informationen gibt, werden wir euch informieren.

Eurer Basti im Namen des Vorstands

Schreibe einen Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare