Trainingsbeginn auf dem Langenhorst

Nach mehreren Wochen gemeinsamen Zoom-Trainings (ihr wart wirklich spitze!) geht nun wieder das Training los. Der Hamburger Senat hat uns hierfür unter Auflagen die Freigabe erteilt, und der DBV und der DOSB haben ein Hygienegrundkonzept online gestellt. Die entsprechenden Unterlagen findet ihr weiter unten.

Dass es dann nun wirklich losgehen kann, verdanken wir auch Udo Pape, der als Krankenpfleger im Bereich Anästhesie mit langjähriger Intensiv-Erfahrung unser volles Vertrauen genießt. Er hat ein erweitertes Hygienekonzept für die Stealers am Standort Langenhorst erstellt. Denn nur damit erfüllen wir die Voraussetzungen, um ein fortlaufendes Training sicherzustellen. Allerdings müsst auch ihr „mitspielen“. Nur, wenn ihr euch an die Auflagen haltet, funktioniert unser Konzept. GANZ WICHTIG: Es gibt kein Training ohne Teamtrainer und damit auf keinen Fall privates Training. Bitte lest und akzeptiert unsere Regeln, die uns allen zugutekommen werden.

Martin Schulze und Udo Pape machen euch vor, wie es funktioniert: Video: Trainings-Übergangsregelungen 😉

Zum Thema „Probetraining“: Da sich trotz der vielen Einschränkungen fast alle Eltern entschlossen haben, uns ihre Kinder auch in dieser schwierigen Phase anzuvertrauen, müssen wir aufgrund der hohen Trainingsbeteiligung – unter Einhaltung aller Regeln – von einem Probetraining erst einmal absehen.

Auf diesem Weg möchten wir uns noch einmal bei unseren Trainern bedanken, die in den vergangenen Wochen, auch durch das Zoom-Angebot, den Verein am Leben gehalten haben. Wir freuen uns sehr, dass ihr das Fitness-Angebot von David und Martin so gut angenommen habt und das zeitweise mehr als 20 Personen, zum Teil auch die Eltern, mitgemacht haben. Euer Engagement und eure Treue zeichnen unseren Verein aus. VIELEN DANK!

Mitgemacht haben übrigens auch „unsere Amerikaner“ Darren Lauer, Phil Steering und Brandon Gutzler, die wir leider in diesem Jahr doch nicht begrüßen dürfen. Darren Lauer gratulieren wir zur Verlobung und freuen uns, dass er demnächst Dad wird.

Leider fallen durch die sportlichen Absagen auch zwei unserer Nachwuchsspieler ohne weiteren Einsatz aus der Junioren-Nationalmannschaft heraus: Simon Bäumer und Tönnies Pape. Das ist sicherlich eine bittere Erfahrung, die die beiden machen müssen. Wir hoffen, dass sie weiterhin konsequent an ihrer Kondition arbeiten werden. Jungs, wir glauben an euch – macht weiter so! Ob und wann es in der Bundesliga und den anderen Ligen wieder weitergehen wird, ist noch nicht bekannt. Regelmäßig finden Telefonkonferenzen zwischen dem DBV und den Vereinen statt. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Abschließend eine dringende Bitte an euch: Bitte haltet euch nur zu euren Trainingszeiten auf dem Baseballplatz Langenhorst auf. Wir werden die Einhaltung der behördlich genehmigten Regeln kontrollieren und Verstöße gegebenenfalls ahnden. Dies dient der Sicherheit von uns ALLEN.

Euer Vorstand, Sven Huhnholz, Chris Boldt und Marcus Schulz

Zusätzliche Erläuterungen zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs am Standort Langenhorst

Symptomfragebogen_Baseball_Softball

Hinweise_zum_Trainingsbetrieb_mit_Auflagen_im-Baseball_und_Softball

Übergangsregeln_DBV_Baseball_Softball