Baseballclub Hamburg Stealers e.V.

Baseball in Hamburg seit 1985

17. Dezember 2018

Talent Leo Cramer spielt ab 2019 für die Hamburg Stealers

Die Personalplanung der Hamburg Stealers für die Baseball-Bundesligasaison 2019 schreitet weiter voran. Jetzt steht fest, dass auch der erst 18 Jahre alte Leo Cramer in der kommenden Saison für das Team des neuen Cheftrainers David Wohlgemuth spielen wird. Leo Cramer kommt von den Hannover Regents, bei den er in der vergangenen Saison bereits Stammspieler und Leistungsträger in der Zweiten Bundesliga Nordost war. In der Offensive war er in diesem Jahr auf eine sehr starke Batting Average von .364 gekommen. In der Defensive ist er vielseitig einsetzbar und spielte zuletzt vor allem als First Baseman, als Outfielder und als Pitcher.

„Ich möchte den nächsten Schritt in meiner sportlichen Laufbahn machen. Da ich in Hannover eine nicht ausreichende sportliche Perspektive hatte, habe ich mich entschlossen, zu den Stealers zu wechseln“, erklärt Leo Cramer, der seit sieben Jahren Baseball spielt und auch schon für die deutsche U-18-Nationalmannschaft im Einsatz war. „Bei den Stealers möchte ich meine sportlichen Fähigkeiten verbessern und weiterentwickeln und mich für einen Stammplatz in der Bundesliga-Mannschaft empfehlen“, sagt Cramer weiter, er bereits 2016 bei den Hannover Regents erste Erfahrungen in der Ersten Bundesliga gesammelt hatte. Ein weiteres Ziel von Leo Cramer ist, wieder in einem deutschen Nationalteam zum Einsatz zu kommen. Bei den Hamburg Stealers trifft Leo Cramer wieder auf Headcoach David Wohlgemuth, unter dem er bis 2016 bereits in Hannover gespielt hatte.

„Ich freue mich, dass Leo Cramer ab Februar in Hamburg ist. Leo war damals erst unser „Bat Boy“ bei den Hannover Regents und wurde dann am Ende meiner Zeit bei den Regents zur U-18-Nationalmannschaft eingeladen. Ich freue mich natürlich besonders auf ihn, weil ich seine ersten Schritte im Herrenbereich in Hannover verfolgen durfte. Leo soll in der Zweiten Bundesliga weiterhin Erfahrungen sammeln und sich durch gute Leistungen für unsere erste Mannschaft anbieten“, sagt David Wohlgemuth, der Headcoach der Hamburg Stealers.

Vor Leo Cramer hatten die Hamburg Stealers bereits die Pitcher Darren Lauer und Fabrizio Cagliani sowie Infielder Nicolas DiBenedetto als Neuzugänge für die kommende Saison an Land gezogen.