Baseballclub Hamburg Stealers e.V.

Baseball in Hamburg seit 1985

14. November 2018

Stealers verstärken sich auch mit Nicholas DiBenedetto

Nicholas DiBenedettoDie Hamburg Stealers haben im Hinblick auf die Saison 2019 in der Baseball-Bundesliga eine weitere wichtige Verstärkung an Land gezogen. Der 24 Jahre alte Italo-Amerikaner Nicholas DiBenedetto hat jetzt seine feste Zusage gegeben, künftig für das Team des neuen Headcoaches David Wohlgemuth anzutreten. Er ist für eine der beiden Positionen im Middle Infield (Shortstop und Second Base) vorgesehen. Auf auch auf anderen Positionen der Feldverteidigung ist er einsetzbar. Zudem soll er sich in der Offensive als Leistungsträger profilieren.

Der in Fort Myers (US-Bundesstaat Florida) geborene Nicholas DiBenedetto hat in den USA bereits im Profibereich gespielt und war dabei für die Organisation der Baltimore Orioles (Rookie-Team), die Schaumburg Boomers, Doncaster Dragons und North Shore Storm aktiv.

„Mit Nick konnten wir einen Spieler für uns gewinnen, der schon Erfahrungen im professionellen Baseball in Amerika gesammelt hat. Nicks große Stärke ist, dass er auf verschiedenen Positionen spielen kann, und wir wünschen ihm, dass er sich durch eine starke Saison in Deutschland für die Nationalmannschaft Italiens qualifizieren kann“, sagt David Wohlgemuth, der Headcoach der Hamburg Stealers.

Bereits im Alter von vier Jahren begann Nicholas DiBenedetto, Baseball (T-Ball) zu spielen. „Ich bin sehr aufgeregt und gespannt, nach Hamburg zu kommen und für die Stealers in der Bundesliga zu spielen“, sagt Nicholas DiBenedetto vor seiner ersten Station außerhalb der USA. „Ich freue mich sehr darauf, das Land und das Leben in Deutschland kennenzulernen. Es wird für mich eine ganz besondere Erfahrung in meinem Leben sein“, sagt der 24-Jährige.

„Bisher bin ich nur einmal kurz in Deutschland gewesen – zum Oktoberfest in München“, erzählt er weiter. „Von Hamburg habe ich bisher nur gehört, dass es eine fantastische Stadt ist und die Menschen weltoffen und freundlich sind. Ich kann es kaum erwarten, dass ich hinfliege.“

In sportlicher Hinsicht setzt sich Nicholas DiBenedetto hohe Ziele. „Ich möchte vor allem am Schlag eine überzeugende Trefferquote erreichen und am Ende der Saison das Finale gewinnen“, sagt er.

Vor Nicholas DiBenedetto hatten sich die Stealers bereits mit Pitcher Darren Lauer vom Liga-Konkurrenten Dohren Wild Farmers verstärkt. „Bereits in naher Zukunft werden wir weitere Zugänge vermelden können“, sagt Headcoach David Wohlgemuth und unterstreicht damit, dass die Stealers im Hinblick auf die Ende März 2019 startende Bundesligasaison eine frühzeitige Personalplanung betreiben.