Baseballclub Hamburg Stealers e.V.

Baseball in Hamburg seit 1985

12. September 2018

Stealers schließen Saison mit Nachholspiel gegen Köln ab

Die Hamburg Stealers bestreiten an diesem Sonntag ihr letztes Heimspiel der Saison 2018 in der Baseball-Bundesliga Nord. Es handelt sich dabei um das Nachholspiel für die am 28. Juli wegen Gewitters ausgefallenen Partie gegen die Cologne Cardinals. Für die Abschlusstabelle der Play-down-Runde hat das Match keine entscheidenden Auswirkungen mehr. Die Stealers stehen mit insgesamt 20:19 Siegen längst als Sieger der Play-down-Runde fest, die Kölner (14:25) folgen direkt dahinter und stehen deutlich vor den Bremen Dockers (9:31) und den als Absteiger feststehenden Berlin Flamingos (8:32).

Auch wenn uns zwei Wochen nach dem eigentlichen Saisonende der Play-down-Runde nicht mehr alle Stammspieler zur Verfügung stehen, wollen wir noch einmal mit viel Freude und Engagement ein Baseballfest feiern“, sagt Jens Hawlitzky, der Sportliche Leiter der Hamburg Stealers. Hawlitzky wird an diesem Sonntag das Team auch coachen, weil Headcoach Tim Crow ebenfalls nicht zur Verfügung steht.

Ich werde auch einigen Nachwuchsspielern und Akteuren aus unserer Zweitliga-Mannschaft die Chance geben, ein Erstligaspiel zu bestreiten“, sagt Hawlitzky. Dazu wird Pitcher Gianny Fracchiolla nach längerer Verletzungspause sein Comeback geben.

Als Dank für die Treue in dieser Saison gewähren die Hamburg Stealers allen Zuschauern freien Eintritt.