Nino Kruhek schließt sich den Stealers an

Die Hamburg Stealers können in der diesjährigen Saison der Baseball-Bundesliga auch auf die sportlichen Dienste von Nino Kruhek setzen. Der 23 Jahre alte Pitcher und Infielder kommt von den ETV Hamburg Knights, für die er in der vergangenen Saison in der 2. Bundesliga aktiv war. Der Rechtshänder Kruhek ist zudem kroatischer Nationalspieler. „Nino ist ein talentierter Spieler, der bereit ist, sehr hart an sich zu arbeiten. Das haben die ersten Trainingseinheiten bei uns schon gezeigt. Auch wenn seine reinen Statistiken in der 2. Bundesliga nicht herausragend waren, denke ich, dass er viel Potenzial besitzt. Nino ist erst einmal für unsere zweite Herren-Mannschaft in der 2. Bundesliga eingeplant, ich habe aber die  Hoffnung, dass er uns im Laufe des Jahres auch in der 1. Bundesliga helfen kann“, sagt David Wohlgemuth, der Headcoach der Hamburg Stealers.

Die Hamburg Stealers starten nach derzeitig gültigem Stand am 11. und 12. April mit zwei Auswärtsspielen beim deutschen Vize-Meister Bonn Capitals in die neue Bundesligasaison. Die ersten Heimspiele finden am 9. Mai gegen die Solingen Alligators statt.

Interview mit Nino Kruhek

1: When did you start playing baseball?
I started playing baseball 15 years ago, in a school baseball league.

2: What teams have you played for?
I played for the Vindi-iso baseball school, then for the Vindija Varazdin baseball club, then the Hamburg Knights, in 2011 I was invited to the Croatian cadet team and then moved to senior team.

3: Last year you played for the Hamburg Knights. What do you like about Hamburg?
Yes, last season I played for the German club for the first time, it was a great experience, great people, and that brought me back to Hamburg.

4: How do you feel about playing for the Hamburg Stealers in 2020?
Playing for the Hamburg Stealers I think I can grow on a plaxing and mental level. Hamburg Stealers are a team with a lot of young talents and excellent coaching work.

5: What are your goals for the next season? And what are your goals off the field?
The goals for next season are for me to help the team, but also to grow as a player. I think this team has a lot of potential, and I hope it will win the championship and show how much this team can compete in Bundesliga.