Hamburg Stealers holen Pitcher Alex Valdez

Die Hamburg Stealers haben sich für die diesjährige Saison in der Baseball-Bundesliga mit dem 27 Jahre alten Alexander Guillermo Valdez verstärkt. Der in Barahona (Dominikanische Republik) geborene und mit einem niederländischen Pass ausgestattete Pitcher hat in seiner Karriere bereits in der MLB-Organisation der Anaheim Angels Profierfahrung gesammelt und spielte in der vergangenen Saison für den Bundesliga-Konkurrenten Solingen Alligators in der Bundesliga.

„Alex ist als Starting Pitcher für das jeweils erste Spiel eines Doubleheaders eingeplant. Ihn zeichnet aus, dass er sehr viel werfen, also ein Spiel auch komplett durchhalten kann. Hinzu kommt, dass er ein echtes Arbeitstier, also ein sehr fleißiger Spieler ist, und dass er seine Erfahrung, die er bereits auf hohem Niveau gesammelt hat, an unsere jüngeren Pitcher weitergeben kann“, sagt David Wohlgemuth, der Headcoach der Hamburg Stealers über den Neuzugang, der sich bereits in Hamburg aufhält und hier trainiert. „In der vergangenen Saison hatten wir im Pitching im ersten Spiel einige Probleme, die wir jetzt mit Alex Valdez behoben haben sollten“, sagt Wohlgemuth.

Die Baseball-Bundesliga Nord startet am zweiten Mai-Wochenende (8./9.5.) in die Saison 2021, die wie im Vorjahr erneut auf sieben Doppel-Spieltage reduziert worden ist. Die Hamburg Stealers treten zum Auftakt am 9. Mai bei den Solingen Alligators an. Die ersten beiden Heimspiele sind für den 22. Mai (12 und 15.30 Uhr) gegen die Dortmund Wanderers im Ballpark am Langenhorst in Hamburg-Niendorf vorgesehen.