Baseballclub Hamburg Stealers e.V.

Baseball in Hamburg seit 1985

16. Juni 2019

Die Teeballer erleben ihr erstes Derby

Am Sonntag, dem 16. Juni, stand für die kleinsten Stealers das erste Derby gegen die Hamburg Knights an. Um 10 Uhr startet das Spiel auf dem Platz am Vogt-Cordes-Damm bei strahlend blauem Himmel. Die kleinen Diebe wollten an den Erfolg gegen die Alligators anknüpfen, doch der heutige Gegner war stärker. Die Hamburg Knights scorten im ersten Inning fünf Runs. Dann kamen die Stealers an den Schlag und konnten sieben Runs scoren und in Führung gehen. Diese Führung hielt über das zweite Inning. Im dritten Inning konnten die immer stärker werdenden Knights schließlich ausgleichen, so dass es am Anfang des vierten Innings 17:17 stand.

Nun zeigten die Knights, dass sie auch schlagen können und holten weitere acht Runs. Die Stealers waren gefordert, doch die Defensive der Knights ließ kaum etwas zu und somit konnten die kleinen Diebe nur drei Runs scoren. Das letzte Inning stand an und die Stealers versuchten alles, um die Knights vom scoren abzuhalten. Dies gelang auch relativ gut, da die Knights nur vier weitere Punkte holen konnten. Es lag nun alles an der Offensiv der Stealers, dieses Spiel noch zu gewinnen. Aber am Ende reichten die sieben geholten Runs auch nicht mehr aus, um den Sieg der Knights und somit die erste Niederlage der Stealers zu verhindern. Das Endergebnis war 27:29. Jetzt heißt es sich auszuruhen, denn nächste Woche Samstag wartet schon das Rückspiel bei den Knights. Trotz der Niederlage war die Stimmung gut und allen hat es Spaß gemacht.

Vielen Dank an alle Eltern, die bei dem Auf- und Abbau geholfen haben. Außerdem vielen Dank an unseren Bundesligacoach David Wohlgemuth der heute das Spiel geumpt hat. Desweitern auch Danke an die Hamburg Knights für diese spannende Derby und auf ein genauso spannendes Rückspiel.

Jonas Schnurr


Fan-shop