Baseballclub Hamburg Stealers e.V.

Baseball in Hamburg seit 1985

14. Februar 2019

Der Hamburg Airport wird Partner der Nachwuchsarbeit

Der Hamburg Airport wird Partner der Nachwuchsarbeit der Hamburg Stealers und unterstützt somit die erfolgreiche und nachhaltige Förderung des Baseballsports in Hamburg. Die Stealers werden in diesem Jahr wieder mit vier Nachwuchsteams in den verschiedenen Ligen an den Start gehen. Auch die bereits etablierten zwei große Kidscamps, bei denen jeweils mehr als 300 Kinder an den Baseballsport herangeführt werden, befinden sich in der Planung. Der Hamburg Airport wird auf den Trikots der Nachwuchsteams präsent sein sowie bei den Stories rund um die Nachwuchsarbeit in den Sozialen Medien eingebunden sein.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem Hamburg Airport einen sehr bekannten Partner in der Stadt für unsere Nachwuchsarbeit gewinnen konnten“, sagt Sven Huhnholz, der 1. Vorsitzende der Hamburg Stealers.

Gunnar Sadewater, Referent Nachbarschaftskommunikation Hamburg Airport, erklärt: „Als ältester Verkehrsflughafen Deutschlands legt Hamburg Airport großen Wert auf ein nachbarschaftliches Verhältnis zu seinen Anwohnern. Durch transparente Kommunikation sorgt der Flughafen für einen fundierten Dialog mit der Öffentlichkeit. Als Wirtschaftsstandort ist sich Hamburg Airport auch seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst: In Vereinen, Initiativen und Projekten in der Region engagiert sich der Flughafen aktiv für den guten Zweck, deren Veranstaltungen, Vorhaben und Projekte ohne Unterstützung nur erschwert durchführ- bzw. erreichbar wäre.“


Fan-shop