Baseballclub Hamburg Stealers e.V.

Baseball in Hamburg seit 1985

7. Februar 2019

Auch Phillip Steering verstärkt die Stealers

Rund sieben Wochen vor dem Start der Baseball-Bundesligasaison 2019 haben sich die Hamburg Stealers noch einmal mit einem wichtigen Spieler verstärkt. Der 22 Jahre alte US-Amerikaner Phillip Steering soll ein Leistungsträger in der Offensive des ambitionierten Hamburger Bundesligateams werden. „Phil ist ein noch relativ junger, hoch talentierter Hitter, der in der Defensive sowohl als Firstbaseman als auch als Catcher eingesetzt werden kann. Er wurde an der University of Hawaii at Hilo zum Athleten des Jahres 2018 gekürt, nachdem er dort quasi jeden Rekord gebrochen hatte. Wir dürfen uns auf einen sehr guten und sympathischen Schlagmann freuen“, sagt David Wohlgemuth, der Headcoach der Hamburg Stealers, über den neuesten Zugang der Stealers.

„Ich esse, schlafe und atme nur für Baseball. Dieser Sport hat mich an jeden Ort geführt, an dem ich bisher war, und mir auch meine besten Freunde gebracht. Dazu hat mir der Baseballsport sehr viel darüber beigebracht, wie wichtig harte Arbeit, Mut und Selbstvertrauen sind. Ich bin den Stealers sehr dankbar, dass sie mir die Gelegenheit geben, jetzt neue Freunde kennenzulernen und an bisher unbekannte Orte zu reisen“, sagt der aus Lake Forest in Kalifornien stammende Phillip Steering.

Steering startete seine ambitionierte Baseball-Karriere an der El Toro Highschool in seinem Heimatort Lake Forest. Danach war er vier Jahre für die University of Hawaii in Hilo erfolgreich aktiv. Zudem spielte er in den Sommermonaten zusätzlich für Orange County Surf, SoCal Bombers und San Diego Force.

Phillip Steering ist der achte Neuzugang der Hamburg Stealers für die anstehende Bundesligasaison. Die meisten der neuen Spieler haben bereits zugesagt, mehrere Jahre für die Stealers zu spielen.

Das Team von Headcoach David Wohlgemuth wird mit den Heimspielen gegen den amtierenden Deutschen Meister Bonn Capitals am 31. März (12 und 15.30 Uhr) im Ballpark am Langenhorst in Hamburg-Niendorf in die neue Saison starten.

 


Fan-shop