Baseballclub Hamburg Stealers e.V.

Baseball in Hamburg seit 1985

19. April 2016

Stealers Schüler starten mit 9:0 und 31:1 in die Saison

DSC_1078Die Stealers Schüler starten mit 9:0 Shutout in die Saison und gewinnen auch das zweite Spiel des Doubleheaders souverän mit 31:1. Nachdem die U12er die Saison 2015 noch mit 0 Siegen und 16 Niederlagen beendeten, stand am vergangenen Sonntag in Holm eine deutlich verbesserte Mannschaft auf dem Platz, die als Team zwei ungefährdete Siege einfuhr.
Nicht nur das harte Wintertraining zahlte sich aus, vor allem eine starke Pitching-Leistung von Starter Jakob Boldt (6 K`s, 1 BB) stellten früh klar, dass für die zum Teil viel jüngeren 69ers am heutigen Tag nichts zu holen war. Relieverin Fine Pape (2 K`s, 0 BB) schloss nahtlos an Jakob`s Leistung an und ließ ebenfalls keine Runs zu. Erwähnenswert auch das sehr ordentliche Debüt von Catcher Dustin Cortes-Rheinen hinter der Platte.
Im zweiten Spiel, bei der mit der sogenannten Coaches-Toss-Regel gespielt wurde, zeigte sich das Team schlagfreudig, erzielte in sechs von sieben Innings die maximal mögliche Anzahl von fünf Runs und überzeugte meist auch im Feld eindrucksvoll. Am Ende hieß es auf dem Scoreboard 9:0 und 31:1 für die im vergangenen Jahr noch sieglosen U12er. DSC_1124
Die Coaches wussten den Saisonstart allerdings realistisch einzuschätzen und sehen noch reichlich Verbesserungspotential, um im Laufe der Saison auch gegen stärkere gegnerische Teams mithalten zu können.
Nach einem kalten und langen Tag bei eisigem Ostwind (in Wirklichkeit weiß keiner so genau, ob der Wind tatsächlich aus dieser Himmelsrichtung kam, es klingt halt einfach dramatischer) und einer tollen freundschaftlichen Atmosphäre verließen die zufriedenen Spieler und Eltern den Ballpark in Holm und freuen sich auf den Home Opener am kommenden Sonnabend auf dem Vogt-Cordes-Damm. Spielbeginn ist bereits um 11.30 Uhr.

Fotos F. Foerster

DSC_1079