Baseballclub Hamburg Stealers e.V.

Baseball in Hamburg seit 1985

6. Juli 2015

Stealers-Leistungsträger Calamia beim All-Star-Game

Charlie Calamia

Für das All-Star-Game der Baseball-Bundesliga am kommenden Sonntag (12. Juli) in Mannheim ist Charlie Calamia von den Hamburg Stealers berufen worden. Der Italo-Amerikaner, der zu Saisonbeginn vom deutschen Vize-Meister Heidenheim Heideköpfe zu den Stealers gewechselt war, hat sich in der laufenden Spielzeit als einer der besten Infielder der Bundesliga Nord profiliert. Auf der ambitionierten Position des Shortstops überzeugt der 29-Jährige regelmäßig mit sicheren, zum Teil aber auch spektakulären Spielzügen. Als Schlagmann ist er mit einem Batting-Average von .338 einer der besten Akteure seines Teams. „Ich freue mich für Charlie über diese Nominierung, die er sich auf jeden Fall verdient hat“, sagt Head Coach Jens Hawlitzky.

Beim All-Star-Game in Mannheim, das am Sonntag um 14 Uhr beginnt (Homerun-Derby um 12.30 Uhr), trifft eine Auswahl von deutschen und internationalen Spielern der Bundesliga Nord und Süd auf die deutsche Nationalmannschaft. In diesem Team steht auch der aus Hamburg stammende, Ex-Stealers-Akteur Wolfgang Reitter, der seit einigen Jahren als Pitcher für die Regensburg Legionäre, aktueller Tabellenführer der Bundesliga Süd, aktiv ist.