Baseballclub Hamburg Stealers e.V.

Baseball in Hamburg seit 1985

7. August 2015

Play-offs: St.-Pauli-Profi Philipp Ziereis wirft den First Pitch

Philipp Ziereis First Pitch Playoffs 2015Die Hamburg Stealers freuen sich auf einen besonderen Gast bei ihrem Play-off-Viertelfinalspiel der Baseball-Bundesliga an diesem Sonnabend um 15 Uhr gegen den Südmeister Regensburg Legionäre. Fußball-Profi Philipp Ziereis vom FC St. Pauli wird dabei die Aufgabe übernehmen, den First Pitch auszuführen, also den symbolischen ersten Wurf des Matches. Der 22 Jahre alte Ziereis, der aus Schwarzhofen in der Oberpfalz stammt, kennt einige der Legionäre-Baseballer aus der gemeinsamen Zeit im Regensburger Sportinternat. Jetzt liegt sein täglicher Arbeitsplatz, das Leistungszentrum des FC St. Pauli, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Baseballpark Langenhorst in Hamburg-Niendorf,  in dem die Stealers regelmäßig trainieren und ihre Heimspiele austragen. „Ich freue mich darauf, die Spieler, die ich noch kenne, einmal wieder zu treffen und den First Pitch auszuführen“, sagt Ziereis.

Das Ritual des First Pitch ist vor allem in den USA weit verbreitet. Kürzlich übte sich dabei auch Fußball-Weltmeister Mario Götze beim MLB-Spiel der Los Angeles Dodgers gegen die New York Mets. US-Präsident Barack Obama warf im Laufe seiner Amtszeit schon mehrfach den First Pitch bei Spielen in seiner Heimatstadt Chicago, in Washington und beim All Star Game der MLB.

Foto: FC St. Pauli