Baseballclub Hamburg Stealers e.V.

Baseball in Hamburg seit 1985

17. Februar 2017

Neuer Vorstand

20170216_183920Mit einem personell leicht veränderten Vorstand geht der Baseballclub Hamburg Stealers e.V. in das dritte Jahr seines Bestehens als eigenständiger Verein. Auf der Hauptversammlung am 16. Februar 2017 wurde Sven Huhnholz als 1. Vorsitzender einstimmig in seinem Amt bestätigt. Ebenfalls einstimmig wurden der bisherige 2. Vorsitzende Max Schlatterer als neuer Finanzvorstand und Alexander Harms als neuer 2. Vorsitzender gewählt. Der 28 Jahre alte Alexander Harms, der vor zehn Jahren sein Bundesliga-Debüt für die Stealers gefeiert hatte, ist anstelle von Dr. Andreas Mussgiller neu im Vorstand. Davor war der bisherige Vorstand einstimmig (bei einer Enthaltung) entlastet worden.

Zuvor hatte Sven Huhnholz die neue Ligeneinteilung im deutschen Baseball vorgestellt und erklärt, dass die Stealers im Erwachsenenbereich in der Ersten Bundesliga, der neuen Zweiten Bundesliga sowie in der Landesliga vertreten sein werden.

Für den Nachwuchsbereich stellte Mitch Franke die Planungen für die neue Saison vor und erklärte, dass die Teilnahmen an den Deutschen Meisterschaften geplant seien, sofern sich die Teams der Stealers dafür sportlich qualifizieren.