Baseballclub Hamburg Stealers e.V.

Baseball in Hamburg seit 1985

9. Juni 2016

Hamburg Stealers wollen Platz zwei festigen

Nur eine Woche nach den beiden Heimspielsiegen gegen Tabellenschlusslicht Dortmund Wanderers bietet sich den Hamburg Stealers (8:6 Siege) am Sonnabend (13 Uhr und 15.30 Uhr) erneut die Chance, zwei Heimspiele in der Baseball-Bundesliga erfolgreich zu gestalten. Als Gegner erwartet die Mannschaft von Headcoach Jens Hawlitzky diesmal den aktuellen Tabellensechsten (5:9 Siege) Cologne Cardinals. „Es liegt auf der Hand, dass wir uns auch gegen die Kölner in der Favoritenrolle befinden und dies mit einer guten Leistung untermauern müssen“, sagt Hawlitzky, der zuletzt trotz der Siege gegen Dortmund einige Schwächen in seinem Team ausgemacht hat. „Auf jeden Fall werden wir besser als vor einer Woche spielen müssen, um unser Ziel zu erreichen“, sagt er.

Vor drei Wochen hatten die Stealers bereits die beiden Auswärtsspiele bei den Cologne Cardinals mit 10:4 und 4:1 für sich entschieden. Sie konnten damit im zweiten Spiel dem US-amerikanischen Pitcher Jack Shannon dessen bisher einzige Niederlage zufügen. „Ich gehe davon aus, dass auch diesmal das zweite Spiel eng und spannend werden wird“, sagt Hawlitzky, der in dieser Partie erneut Louis Cohen als Starting Pitcher ins Rennen schicken wird. Im ersten Spiel wird wie gewohnt Jakob Klasson als Werfer beginnen.

„Wir wollen mit der Unterstützung unserer Anhänger unseren zweiten Tabellenplatz festigen, zumal die bisher mit uns punktgleichen Solingen Alligators am Sonntag zwei schwere Spiele beim Tabellenführer Bonn Capitals zu bestreiten haben“, sagt Stealers-Headcoach Jens Hawlitzky.