Baseballclub Hamburg Stealers e.V.

Baseball in Hamburg seit 1985

19. Juni 2015

Hamburg Stealers verstärken sich mit Brian Ramirez

Brian RamirezDie Hamburg Stealers haben sich unmittelbar vor den beiden Bundesliga-Heimspielen gegen den aktuellen Tabellenführer Bonn Capitals an diesem Sonnabend (13 und 15.30 Uhr, Ballpark am Langenhorst in Hamburg-Niendorf) noch einmal personell verstärkt. Der 29 Jahre alte Brian Ramirez wird bereits in den Spielen gegen Bonn sein Debüt für das Hamburger Team geben und soll im verbleibenden Saisonverlauf entscheidend dazu beitragen, dass die Stealers erneut die Play-offs um die Deutsche Meisterschaft erreichen. Als derzeitiger Tabellenvierter belegen die Hamburg Stealers mit 6:9 Siegen bereits einen Play-off-Platz in der Bundesliga Nord. Diesen gilt es in den verbleibenden neun Spielen der regulären Saison zu verteidigen.
Der aus Kalifornien stammende Brian Ramirez ist für eine Position im Infield vorgesehen. Er wird voraussichtlich als Second-Baseman spielen, dafür ersetzt Nathan Poff im Outfield Mirko Oliczewsky, der mit einer Schulterverletzung bedauerlicherweise wohl für den Rest der Saison ausfällt.
„Ich verspreche mir von Brian mehr Stabilität in der Defensive und aufgrund seiner Qualität am Schlag mehr Effektivität in der Offensive“, sagt Jens Hawlitzky, der Head Coach der Hamburg Stealers.
Zuletzt hatte Brian Ramirez in Frankreich für das Spitzenteam Rouen Huskies gespielt. Dort war er in der vergangenen Saison auch Teamkollege des diesjährigen Stealers-Pitcher Jason Daniels, der jetzt die Empfehlung gab, Ramirez nach Hamburg zu holen.