Baseballclub Hamburg Stealers e.V.

Baseball in Hamburg seit 1985

14. Mai 2015

Hamburg Stealers peilen weiteren Erfolg an

Nach ihren ersten beiden Saisonsiegen am vergangenen Sonntag gegen die Hannover Regents streben die Hamburg Stealers an diesem Sonnabend (13 und 15.30 Uhr) in ihren beiden Heimspielen der Baseball-Bundesliga gegen den Ex-Meister Paderborn Untouchables ein weiteres Erfolgserlebnis an. „Im Vergleich zu unseren Siegen gegen Hannover müssen wir sicherlich noch eine Schippe drauflegen. Ich bin aber zuversichtlich, dass dies meinem Team gelingen wird“, sagt Jens Hawlitzky, der Head Coach der Hamburg Stealers.

Die Paderborner weisen bisher eine Saisonbilanz von 5:4 Siegen auf und belegen damit den dritten Rang der Bundesliga Nord hinter Solingen und Bonn. Eine der vier Niederlagen erlitten die Ostwestfalen dabei gegen Aufsteiger Hannover, den die Stealers am vergangenen Sonntag zweimal bezwingen konnten. Es sind also erneut zwei spannende und umkämpfte Partien im Baseballpark am Langenhorst in Hamburg-Niendorf zu erwarten.

Head Coach Jens Hawlitzky setzt wie gegen Hannover als Starting Pitcher auf Greg Hendrix im ersten Spiel und auf Jason Daniels im zweiten Match. Auch auf den weiteren Positionen hat Hawlitzky keine Ausfälle zu beklagen, dennoch erwägt er, punktuell personelle Veränderungen vorzunehmen. „Damit wir im Rennen um einen der vier Play-off-Plätze aussichtsreich im Rennen bleiben, sollten wir zumindest eines der beiden Spiele für uns entscheiden“, sagt Hawlitzky. Er hat aber auch Respekt vor den Ostwestfalen. „Die Untouchables stellen in jeder Saison eine leistungsstarke und gefährliche Mannschaft. Sie haben neben einigen jungen Talenten vor allem etliche Spieler mit einer großen Erfahrung in ihren Reihen. Mit der Unterstützung unserer Anhänger können wir aber zuversichtlich in die beiden Spiele gehen“, sagt der Head Coach der Stealers weiter. Mit 2:6 Siegen belegen die Stealers derzeit Tabellenplatz sechs der Bundesliga Nord, haben aber auch schon die jeweils zwei Auswärtsspiele bei den Topteams Solingen Alligators und Bonn Capitals absolviert.