Baseballclub Hamburg Stealers e.V.

Baseball in Hamburg seit 1985

1. Februar 2016

Hamburg Stealers können wieder auf Nathan Poff bauen

Nathan Poff 2016Der Kader der Hamburg Stealers für die kommende Saison in der Baseball-Bundesliga nimmt weiter konkrete und vielversprechende Formen an. Jetzt gab auch Nathan Poff seine Zusage, in diesem Jahr wieder für die Stealers zu spielen. Der mit einem italienischen Pass ausgestattete US-Amerikaner hatte bereits im vergangenen Jahr für die Stealers gespielt und sich als vielseitig einsetzbarer und wichtiger Spieler erwiesen. Der 25-Jährige kann in der Defensive sowohl im Infield als auch im Outfield eingesetzt werden. In der Offensive gehörte Nathan Poff in der vergangenen Saison mit 27 Hits (erfolgreiche Schlagversuche) und 21 RBI (Runs Batted In) in der regulären Punktspielsaison zu den erfolgreichsten Akteuren der Stealers. Auch in diesem Jahr will Poff dazu beitragen, dass die Hamburg Stealers wieder die Play-offs erreichen.

Vor Nathan Poff waren bereits der deutsche Nationalmannschafts-Pitcher Wolfgang Reitter, der zuletzt vier Jahre in Regensburg gespielt hatte, sowie Catcher Brett Rosen, der 2015 erstmals in Hamburg gespielt hatte, zu den Stealers zurückgekehrt.

Die neue Bundesligasaison beginnt für die Hamburg Stealers am 16. April mit zwei Auswärtsspielen bei den Solingen Alligators. Eine Woche später, am Sonnabend, dem 23. April (15 Uhr) folgt mit dem Match gegen die Hannover Regents der Heimspielauftakt. Am darauf folgenden Tag spielen die Hamburg Stealers um 15 Uhr in Hannover.