Baseballclub Hamburg Stealers e.V.

Baseball in Hamburg seit 1985

19. April 2015

Hamburg Stealers III beginnen mit Doppelsieg 15:10 und 9:5

Tolle Stimmung auf dem Langenhorst: Die Hamburg Stealers III starten mit Doppelsieg gegen Berlin Rangers in die neue Saison. Gut gelaunt trafen sich die Altdiebe vorm Spiel. Nach einem großen „Hallo“, denn schließlich hatten sich die meisten seit einem halben Jahr nicht gesehen, ging es holprig los. Schnell lag man gegen gut aufgelegte Aufsteiger aus Berlin mit 10 zu 3 hinten. Doch so langsam fingen sich die Routiniers und kämpften sich zurück ins Spiel. Da dann auch die Defensive hinter dem auf Touren kommenden Offensivmotor stand, konnte das Spiel mit 15 zu 10 gewonnen werden.

Im zweiten Spiel präsentierten sich die Hamburg Stealers von Anfang an stark. Lediglich die drei Ausfälle bzw. Absagen auf der Pitcherposition mussten kompensiert werden. Dies funktionierte gut. Ein großer Dank geht an Flo Lenger, der viel dieser Pitchingarbeit übernahm.

Besondere Leistungen von Morten, Hinzi, Sascha, Mitcher, Flo, Beasty, Stolte, Alejandro, Jan Jary, Lucas, Sharam und dem Glove-Commissioner sollen an dieser Stelle nur erwähnt werden, da es diesen Rahmen sprengen würde.

HHS III 18.4.2015 vs. Berlin Rangers Lenger und BeastyHHS III 18.4.2015 vs. Berlin Rangers GordonHHS III 18.4.2015 vs. Berlin Rangers Jan StolteHHS III 18.4.2015 vs. Berlin Rangers Oppermann und LengerHHS III 18.4.2015 vs. Berlin Rangers Oppermann und GordonHHS III 18.4.2015 vs. Berlin Rangers Defensivarbeit