Baseballclub Hamburg Stealers e.V.

Baseball in Hamburg seit 1985

11. April 2016

Deutlicher Sieg der Stealers Jugend II mit 21:5 gegen die Marines

Bei schönstem Wetter startete am Sonnabend, dem 9. April, die Jugend-II-Saison bei den Marines in Hamburg-Bergedorf. Die Anlage war in einem sehr guten Zustand. Die mitgereisten Eltern erlebten ein gutes Spiel und einen deutlichen 21:5-Sieg.

Der Starting Pitcher Joni hat vier Innings zu Null gepicht. Mit zwölf Strikeouts setzte er alle zwölf Batter zurück auf die Bank. Er hat den Marines keine Chance auf 16,45m gelassen. Das Zwischenfeld von Erwachsenenbereich und Schülerfeld hat eine zwei Meter kürzere Pitching Distanz, als bei der Jugend-I-Liga. Die schnellen Pitches von Joni sahen noch gefährlicher aus.

Die Feldverteidigung hatte gar nichts zu tun. Im letzten, also dem fünften Inning pitchte Hamish sechs Batter (sechs Walks) und Tönnes fünf Batter mit drei Walks und zwei Strikeouts. Nur Simon hat als Catcher einen Runner an der ersten Base ausgeworfen, der zu weit weggegangen war.

Am Schlag konnten die Hamburg Stealers nicht so viele Bälle hauen, weil diese zu ungenau geworfen wurden. Tönnies, Tom, Simon, und Jakob hatten jeweils einen Hit. Hamish und Bengt sahnten jeweils drei Hits und vier RBI’s ab. Die jungen Wilden holten mit den Hits, 17 Walks und 3 HP’s insgesamt 21 Runs.

Der Sieg war nie in Gefahr. Die Kommunikation verbesserte sich im Spielverlauf. Letztendlich war es eine überzeugende Leistung zum Saisonstart.

Das nächste Spiel findet am 17. April um 10 Uhr in Holm gegen die Westend 69er statt.

 Boxscore 1 2 3 4 5 R H E
Hamburg Stealers Jugend II 5 5 5 1 5 21 10 0
Hamburg Marines 0 0 0 0 5 5 0 1

Lineup:

  1. # 27 Tönnies SS-1B-P
  2. # 17 Jakob 2B
  3. # 30 Simon C
  4. # 57 Bengt CF
  5. # 24 Joni 1B-SS
  6. #   5 Tom 1B-3B-1B
  7. # 15 Hamish 3B-P-3B
  8. # 18 Nick RF
  9. #   3 Lukas LF

Bericht: Mitch Franke Foto: Christina Pasvahl

Hamburg Stealers Jugend 2 1