Baseballclub Hamburg Stealers e.V.

Baseball in Hamburg seit 1985

10. Mai 2017

Baseball-Kids-Camps 2017

Baseballcamp 2017.3Wie in jedem Jahr fanden auch jetzt wieder die beliebten Kids-Camps im Baseballpark am Langenhorst statt. In Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Eimsbüttel hatten die Hamburg Stealers an beiden Tagen verschiedene Stationen aufgebaut.

Am 3. Mai waren zunächst die 3. und 4. Klassen auf dem Platz. Das Camp startete um 9 Uhr mit der Begrüßung durch Svenja Forsch, die Ansprechpartnerin vom Bezirksamt Eimsbüttel, und unseren FSJler Jonas Schnurr. Danach ging es für die Klassen darum, an den Stationen möglichst viele Punkte zu sammeln.

Während auf dem Platz viel Bewegung herrschte, gab es im Clubhaus für die Kinder Hot Dogs, Pommes und Getränke. Diese wurden von unserem Bundesligacoach Jens Hawlitzky und unserem Vereinsvorstand Sven Huhnholz verkauft. Dass die Pommes, die Alimert Suvak zubereite, besonders lecker waren, sprach sich schnell herum. Er hatte gut zu tun und war dabei immer guter Laune, selbst wenn zehn hungrige Kinder gleichzeitig vor ihm standen.

An den Stationen haben u. a. auch einige Spieler der ersten Bundesliga-Mannschaft der Hamburg Stealers die Kinder angeleitet und ihnen bei kleinen und größeren Problemen geholfen.

Baseballcamp 2017.1Am 10. Mai waren dann die 5. und 6. Klassen auf dem Platz. Diesmal war das Wetter etwas durchwachsen. Dieses war für die gute Stimmung aber kein Hinderungsgrund. Auch dieses Mal hatten alle sehr viel Spaß bei den einzelnen Stationen und waren froh über das Angebot im Clubhaus.

Zum Abschluss kann man sagen, dass es wieder einmal zwei gelungene Kids-Camp waren und die Schüler viel Spaß an den Tagen hatten.

Ein großer Dank geht daher an alle Helfer, die an beiden Tagen aktiv dazu beigetragen haben, das Kids-Camp mitzugestalten.Baseballcamp 2017.2